Erfolgreicher Start im neuen Jahr!

Erfolgreicher Start im neuen Jahr für unsere Hanauer Schützen.

Gleich in 3 Wettbewerben, konnten unsere Sportler, am letzten Wochenende punkten.

1. Compound Oberliga

Den Anfang machte am Samstag unsere Compound Oberliga Mannschaft.

Zu Gast beim SV Böddiger in Gudensberg, fand der 2. & 3. Kampftag der Oberliga statt.

Die Mannschaft bestehend aus Daniel Dietz, Max Aulehla, Max Priess, Sabine & Patrick Pauls, nahm die weite Reise auf, um sich den 2. Platz der Tabelle weiterhin zu sichern.

Das Team konnte den

2. Wettkampftag mit 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage  

und 3. Wettkampftag auch mit 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage

für sich verzeichnen und sicherten sich am Ende den 2. Platz der Tabelle.

Wer die Liga mal live erleben und die Jungs anfeuern möchte, kann gerne als Zuschauer am 15.2. in Darmstadt vorbeischauen.

Wenn der Austragungsort bekannt gegeben wurde, werden wir zeitnah berichten.

von links: Daniel Dietz, Max Aulehla, Max Priess, Sabine & Patrick Pauls

2. Compound Hessenliga  

Ebenfalls beim SV Böddiger in Gudensberg fand am Sonntag der 3. Wettkampftag der Hessenliga statt.

Nach den letzten zwei weniger erfolgreichen Wettkampftagen, konnte die Mannschaft bestehend aus Phil Lutz, Patrick Kurz, Andy Prosch und Anna Geller umso mehr an diesem punkten.

Wie am vergangenen Spieltag starte die Mannschaft mit einem Sieg gegen den diesmaligen Gastgeber SV Böddiger.

In den folgenden Matches überraschte das Team mit einem Unentschieden und 4 weitere Siege, die für unsere Hanauer verbucht werden konnten.

Lediglich gegen den Tabellenführer BSC Hochtaunus konnte man nicht punkten und verlor knapp

mit 4:6 Satzpunkten in einen spannenden Match.

Bis zum letzten Wettkampftag am 1.2. in Kassel, hat unsere Hessenliga Mannschaft das Schlusslicht der Tabelle abgegeben und landete vorerst auf dem 6. Platz.

Natürlich hoffen wir das man weiterhin punktet und den Abstieg in die Oberliga verhindern kann.   

Wir gratulieren den Ligamannschaften für ihren Erfolg und drücken weiterhin die Daumen!

von links: Patrick Kurz, Anna Geller, Andy Prosch, Phil Lutz

3. Der 2. Kahlgrund Cup

Während am Sonntag die einen in der Hessenliga ihr bestes gaben, traten unsere Blankbogen Schützen Torsten Merz, Detlef und Martina Kunstein zusammen mit Max Priess beim 2. Kahlgrund Cup vom Treff Schimborn an.

Die Stimmung war ausgelassen und man startete demnach entspannt in das Turnier.

Am Ende des Turniers konnten sich wieder unsere Hanauer ein paar Podiumsplätze sichern.

Bei den Blankbogen Herren holte Torsten Merz sich den 1. Platz

und Detlef Kunstein den 3. Platz.

Martina Kunstein holte sich den 2. Platz bei den Blankbogen Damen.

Gemeinsam holten sie sich noch den 1. Platz mit der Blankbogen Mannschaft.

1. Platz Blankbogen Mannschaft

Max Priess der wohl an dem Wochenende nicht genug vom schießen bekam, holte sich nach dem erfolgreichen Tag in der Oberliga, noch gleich den 1. Platz bei der Compound Jugend.

Leider ohne Foto, aber trotzdem mit einen tollen 3. Platz konnte sich Istvan Apelesz mit seinen Langbogen behaupten.

Gratulation auch hier an unsere Schützen, für ihren Erfolg!

Wer ein wirklich schönes und gut organisiertes Turnier als Vorbereitung für die Landesmeisterschaft haben möchte, sollte sich für nächstes Jahr  den 3. Kahlgrund Cup im Kalender eintragen.

Als Preis gibt es für die ersten Plätze ein Geripptes und leckere Worscht.

„Lieber spät, als nie!“

„Lieber spät, als nie!“ sagt man ja so schön.
Der etwas verspätete Neujahrspost!

Während der eine oder andere seinen Kater ausgeschlafen hat, haben unsere unerschrockenen Traditionellen den Neujahrstag genutzt und sich neue Herausforderungen gesucht. Warum eigentlich immer nur in der Waagrechten versuchen das Ziel zu treffen!?
Also kurzer Hand ein paar Ballons steigen lassen und anstatt Raketen die Pfeile Richtung Himmel gejagt.
Was ja auch viel umweltfreundlicher ist.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, den Eltern, Betreuern und Freunden ein gutes und erfolgreiches Jahr und vor allem Gesundheit.

Vorstand des SV Blau Gelb Hanau

Traditionelles Feuerwerk

Tradition verbindet

Getreu dem Motto: „Nur die harten kommen in den Garten“

Das Jahr geht jetzt nun auch für unsere Traditionellen Schützen mit dem letzten offiziellen Training  zu Ende.

Am gestrigen Sonntag bei eisigen -2 Grad und schönsten Sonnenschein hat sich die Gruppe der Traditionellen versammelt, um ein letztes mal in diesen Jahr, zusammen ein paar Pfeile fliegen zu lassen.

Es ist schön zu sehen das die gemischte Gruppe von den Traditionellen das ganze Jahr über zahlreich auf dem Platz vertreten ist und auch bei den eisigen Temperaturen ihren Spass haben  können.

World Cup in Rom!

Unsere Blankbogen Schützen, Martina und Detlef Kunstein nahmen dieses Jahr wieder die Reise ins schöne Italien auf um an der Indoor World Series teilzunehmen.

Die Tru Ball/Axcel  Archery  Trophy in Rom ist die dritte Station in der Indoor World Series. An diesen Event nehmen aus der ganzen Welt, die besten Schützen teil um sich gegenseitig zu messen. Dort ist alles was Rang und Namen hat, vertreten in den jeweiligen Bogenklassen Blank, Recurve und Compound.

Mit den Bögen im Gepäck und dem Flugzeug unterm Hintern, ging es für die beiden nach Rom. Leider erwischte Kuno schon vor dem Anbruch der Reise eine ordentliche Erkältung die ihm schwer zu schaffen machte.

Detlef konnte sich trotz der angeschlagenen Gesundheit einen starken 40. Platz sichern.

Martina die in der Qualifikation den 8. Platz belegte, konnte sich wieder mit ihrer starken Leistung ins Finale schießen. Im 1/16 Finale hat sie die Italienerin Mariapio Martino zu Null geschlagen. Das 1/8 Finale konnte Martina sich mit einen 6 zu 2 gegen die aus Malaysia stammende Norliana Sulaiman  sichern. Leider unterlag sie im 1/4 Finale der amtierenden Weltmeisterin  Lina Björklund aus Schweden.

Wir gratulieren den beiden für ihre Leistung und wünschen einen guten Heimflug.

8. Wild & Geflügelturnier

Das 8. Jahr in folge hat die privilegierte Schützengesellschaft Gross Gerau zum Jahresabschluss ihr Wild & Geflügelturnier veranstaltet.
Auch dieses Jahr haben ein paar unserer Hanauer Schützen daran teilgenommen.

Phil Lutz (Compound) und Torsten Merz (Blankbogen) konnten sich in ihrer Bogenklasse jeweils den 1. Platz 🥇erkämpfen und sicherten sich mit der gewonnen Gans ihr Weihnachtsessen. Andy Prosch konnte nicht in seine Tagesform finden und landete am Ende auf dem 6. Platz.

Wie jedes Jahr war es ein schönes Turnier, um sich in die Weihnachtspause zu verabschieden.

Wir wünschen einen guten Appetit beim Verzehr der Weihnachtsgänse. 🍗

Martina und Detlef Kunstein haben in der Zwischenzeit am World Cup in Rom teilgenommen. Ein Bericht mit Fotos folgt zeitnah.

2. Wettkampftag der Hessenliga

von links: Anna, Andreas, Patrick und Andy

Am vergangenen Sonntag ging es für das Compound-Ligateam nach Idstein zum 2. Wettkampftag der Hessenliga.

Das Team bestehend aus Patrick, Anna, Andreas und Andy, konnte sich in der starken Hessenliga ein paar Punkte ergattern und lieferte spannende Matches.

Das Team startete stark im ersten Match gegen den SV Böddiger und konnte direkt einen Sieg einholen. Gegen den Tabellenführer BSC Hochtaunus ist das Team ganz knapp unterlegen gewesen und konnte leider nicht das erhoffte Unentschieden holen. Ein weiteres Nerven aufreibendes Match lieferte sich die Mannschaft gegen die Jungs vom BSC Gronau und teilten sich am Ende die Satzpunkte in einen unentschieden.

Ein Dankeschön an die mitreisenden für die mentale Unterstützung und das knipsen der Fotos.

Der nächste Wettkampftag wird vom SV Böddiger ausgetragen und findet am 12.01.2020 in Gudensberg statt.

Wir hoffen das die Mannschaft weiter punktet und eventuell das Schlusslicht der Tabelle abgeben kann.