Empfohlen

Neue Einsteigerkurse

Hallo liebe Bogensportfreunde,

es ist mal wieder soweit. Am Sonntag, den 11.08. und Sonntag den 25.08. zwischen 15.00 und 18.00Uhr findet für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen.

Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.de an. Die Kursgebühr beträgt beträgt 35€ (incl. Material und Platzmimete).



2. Bad Homburg OPEN

Am vergangenen Sonntag fand die 2. Bad Homburg Open statt.

Ein sehr interessantes Turnier mit einer besonderen Art der Wertung. In diesem Turnier gelten nur die Treffer. Alle Bogenklassen treten gegeneinander an. Um die Chancen für alle gleich zu halten, gibt es für jede Bogenklasse eine eigene Scheibenauflage mit der dem entsprechenden auf die Größe angepasste Trefferzone. Am Ende stehen die besten 11 und mit einen gewählten „Lucky Looser“ im Finale. Das Finale wurde Live im Internet übertragen.

Auch wie im letzten Jahr war unser Verein zahlreich mit Schützen vertreten.

Dieses Jahr schaffte es leider nur Andy Prosch von uns ins Finale.

Christian Beck verpasste die Chance an der Finalteilnahme im stechen um Platz 11 gegen Katharina Landrock vom Treff Schimborn.

Folgende Platzierungen konnten wir holen:

Andy Prosch                    Compound        Platz 8 im Finale (Qualifikation 7.)

Christian Beck                 Compound        Platz 12

Patrick Kurz                     Compound        Platz 14

Phil Lutz                           Compound        Platz 17

Istvan Apelesz                Langbogen       Platz 26

Anna Geller                     Compound        Platz 43

Thomas Barcewski         Compound        Platz 57

Wir bedanken uns bei Jan Lotz und der Homburger Schützengesellschaft für das tolle Turnier und freuen uns schon aufs nächstes Jahr.

die Finalisten
Patrick Kurz vor den verschiedenen Auflagen

Hessen Championat

Während die einen sich es bei Stockbrot und VR Bogenschießen gut gehen lassen haben. Sind unsere Schützen Kevin Hermann und Anna Leticia Geller beim Hessen Championat in Kassel angetreten.
Und das auch erfolgreich!
Kevin Hermann belegte den 2. Platz bei den Recurve Junioren und Anna Geller holte sich den 1. Platz bei der Compound Jugend.

1.Platz Compound Jugend – Anna Leticia Geller
2.Platz Recurve Junioren – Kevin Hermann

Wir gratulieren den zwei für ihre tolle Leistung.
Weiter so…

Neujahrsfest

Am gestrigen Sonntag hatten wir die ins neue Jahr verschobene „Weihnachtsfeier“.
Am Morgen sah es so aus als würde die Feier buchstäblich ins Wasser fallen. Aber laut Wetterbericht, sollte es ab Mittag besser werden.
Bei Ankunft auf dem Platz, schüttete es wie aus Eimern. Aber trotzdem konnte man unsere unerschrockenen Traditionellen in der Ferne sichten.

Zitat: Es ist nur hohe Luftfeuchtigkeit!

Tatsächlich war der Regen ab 12h verschwunden und man konnte den Platz bei milden Temperaturen nutzen um ein paar Pfeile fliegen zu lassen. Auch für die Computer interessierten wurde was geboten, man konnte in die virtuelle Welt eintauchen und mit dem Bogen gegen Orks kämpfen oder Drohnen abschießen.

Auch die Eltern konnten sich mal am Bogen probieren.
Drohnenabwehr mit der VR Brille
Leon beim bekämpfen von Orks

Mit lecker Worscht, Salat, Kuchen und Stockbrot vom Lagerfeuer war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Stockbrot vom Lagerfeuer

Alles in allem war es trotz des Anfang schlechten Wetter, ein toller Nachmittag.

Vielen Dank für die Teilnahme, mitgebrachte Speisen und die interessanten Gespräche.

Richtung Sommer werden wir das wiederholen.

Landesmeisterschaft Halle 2020

Am vergangenen Wochenende fand die Landesmeisterschaft in der Halle statt. Ausgetragen wurde sie wieder von der Schützengesellschaft „Tell Dietzenbach“ in der Phillip Fenn Halle.

Wie auch in den letzten Jahren, konnten sich wieder eine anschauliche Menge an Schützen qualifizieren und am Ende sogar einige auf dem Podium wieder finden.

Dieses Jahr konnten wir mit 27 Teilnehmer in fast allen Bogen und Altersklassen teilnehmen.

Leider mussten wir die letzten 2 Jahre feststellen das in den Kategorien Recurve Damen und Recurve Herren die Teilnehmer geschwunden sind.

Wir hoffen das dieser Abwärtstrend nicht weiter anhält und wir in Zukunft wieder auch in diesen Kategorien vertreten sein werden.

Wir gratulieren den Teilnehmern für ihre erbrachte Leistung und drücken die Daumen für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft.

Hier die Platzierungen der Einzelwertung:

Blank Herren:

2.Platz Torsten Merz

5.Platz Detlef Kunstein

Blank Damen:

4. Platz Martina Kunstein

Langbogen:

10.Platz Johannes Grünbecken

14.Platz Istvan Apelesz

Recurve Schüler A:

3.Platz Felix Fiebig

15.Platz Peter Tizian

Recurve Schüler A weiblich:

7.Platz Fabienne Fulda

Recurve Schüler B:

2.Platz Duc An Nguyen

Recurve Schüler B weiblich:

2.Platz Amelie Schirmer

4.Platz Viola Knaf

5.Platz Ella Pelzer

Recurve Schüler C:

11.Platz Dominik Heck

Recurve Jugend:

3.Platz Alexander Adam

15.Platz Louis Schirmer

Recurve Junioren:

5.Platz Kevin Hermann

10.Platz Lucas Koch

Recurve Juniorinnen:

8.Platz Nele Wirth

Recurve Master:

21.Platz Karsten Dabat

Compound Jugend:

2.Platz Anna Geller

3.Platz Max Priess

Compound Master:

14.Platz Thomas Barczewski

Compound Senioren:

3.Platz Jo Wenzl

Compound Herren:

5.Platz (nach Finale) Andy Prosch (6.Platz)

8.Platz (nach Finale) Patrick Kurz (4.Platz)

13.Platz Phil Becker/Lutz

14.Platz Max Aulehla

und hier die Platzierungen der Mannschaftswertungen:

Mannschaft Schüler A:

3.Platz Fabienne Fulda, Peter Tizian & Felix Fiebig

Mannschaft Schüler B:

1.Platz Duc An Nguyen, Amelie Schirmer & Viola Knaf

Mannschaft Recurve Junioren:

2.Platz Kevin Hermann, Lucas Koch & Nele Wirth

Compound Herren Mannschaft:

3.Platz Patrick Kurz, Andy Prosch & Phil Becker/Lutz

Links: Torsten Merz, Vizemeister im Blankbogen
Rechts: Alexander Adam, Bronze in Recurve Jugend

Hessenliga Finale!

von links: Andi Rapp, Andy Prosch, Patrick Kurz, quer liegt Anna Leticia Geller

Am heutigen Samstag fand der 4. und der letzte Wettkampftag der Hessenliga statt. Ausgetragen wurde er diesmal von den Bogenschützen Grün-Weiss Kassel.
Unsere Mannschaft, diesmal bestehend aus Anna Geller, Andreas Rapp, Patrick Kurz und Andy Prosch, nahm die knapp 200km weite Reise auf um an den starken letzten Wettkampftag anzuknüpfen und den erkämpften 6. Platz zu verteidigen.
Unsere Schützen fanden in den ersten 3 Matches nur schwer in den Wettkampf und mussten sich mit 3 Niederlagen zufrieden geben.
Nach der Pause etwas gestärkt, konnte das Team ein starkes und spannendes Match gegen den SV Böddiger liefern und verlor am Ende knapp 4:6.
Das nächste Match gegen BSC Gronau konnten unsere Hanauer mit 3:7 Satzpunkten für sich entscheiden. Nach dem Geisterspiel ging es darum, noch einmal alles zu geben.
Also nahm das Team noch mal all ihre Kraft zusammen und gewann mit einem klaren 6:0 gegen den PBC Bürstadt.
Somit hatte man doch noch zumindest 3 Siege an diesen Wettkampftag.

Was nach dem Aufstieg in die Hessenliga und den ersten beiden Wettkampftagen auf Platz 7 eigentlich niemand für möglich gehalten hat, ist passiert.
Man konnte sich bis auf den 5.Platz hochkämpfen und den Abstieg verhindern.

Wir gratulieren der Hessenliga Mannschaft für ihre Leistung und drücken der Oberliga Mannschaft für ihren letzten Wettkampftag die Daumen.
Wer die Oberliga Mannschaft mental unterstützen möchte, kann gerne am 16.2. nach Weiterstadt kommen.

Ausgetragen wird es in der Turnhalle Hessenwaldschule
Wolfgartenallee 8, 64331 Weiterstadt
Beginn ca. 12:30

Erfolgreicher Start im neuen Jahr!

Erfolgreicher Start im neuen Jahr für unsere Hanauer Schützen.

Gleich in 3 Wettbewerben, konnten unsere Sportler, am letzten Wochenende punkten.

1. Compound Oberliga

Den Anfang machte am Samstag unsere Compound Oberliga Mannschaft.

Zu Gast beim SV Böddiger in Gudensberg, fand der 2. & 3. Kampftag der Oberliga statt.

Die Mannschaft bestehend aus Daniel Dietz, Max Aulehla, Max Priess, Sabine & Patrick Pauls, nahm die weite Reise auf, um sich den 2. Platz der Tabelle weiterhin zu sichern.

Das Team konnte den

2. Wettkampftag mit 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage  

und 3. Wettkampftag auch mit 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage

für sich verzeichnen und sicherten sich am Ende den 2. Platz der Tabelle.

Wer die Liga mal live erleben und die Jungs anfeuern möchte, kann gerne als Zuschauer am 15.2. in Darmstadt vorbeischauen.

Wenn der Austragungsort bekannt gegeben wurde, werden wir zeitnah berichten.

von links: Daniel Dietz, Max Aulehla, Max Priess, Sabine & Patrick Pauls

2. Compound Hessenliga  

Ebenfalls beim SV Böddiger in Gudensberg fand am Sonntag der 3. Wettkampftag der Hessenliga statt.

Nach den letzten zwei weniger erfolgreichen Wettkampftagen, konnte die Mannschaft bestehend aus Phil Lutz, Patrick Kurz, Andy Prosch und Anna Geller umso mehr an diesem punkten.

Wie am vergangenen Spieltag starte die Mannschaft mit einem Sieg gegen den diesmaligen Gastgeber SV Böddiger.

In den folgenden Matches überraschte das Team mit einem Unentschieden und 4 weitere Siege, die für unsere Hanauer verbucht werden konnten.

Lediglich gegen den Tabellenführer BSC Hochtaunus konnte man nicht punkten und verlor knapp

mit 4:6 Satzpunkten in einen spannenden Match.

Bis zum letzten Wettkampftag am 1.2. in Kassel, hat unsere Hessenliga Mannschaft das Schlusslicht der Tabelle abgegeben und landete vorerst auf dem 6. Platz.

Natürlich hoffen wir das man weiterhin punktet und den Abstieg in die Oberliga verhindern kann.   

Wir gratulieren den Ligamannschaften für ihren Erfolg und drücken weiterhin die Daumen!

von links: Patrick Kurz, Anna Geller, Andy Prosch, Phil Lutz

3. Der 2. Kahlgrund Cup

Während am Sonntag die einen in der Hessenliga ihr bestes gaben, traten unsere Blankbogen Schützen Torsten Merz, Detlef und Martina Kunstein zusammen mit Max Priess beim 2. Kahlgrund Cup vom Treff Schimborn an.

Die Stimmung war ausgelassen und man startete demnach entspannt in das Turnier.

Am Ende des Turniers konnten sich wieder unsere Hanauer ein paar Podiumsplätze sichern.

Bei den Blankbogen Herren holte Torsten Merz sich den 1. Platz

und Detlef Kunstein den 3. Platz.

Martina Kunstein holte sich den 2. Platz bei den Blankbogen Damen.

Gemeinsam holten sie sich noch den 1. Platz mit der Blankbogen Mannschaft.

1. Platz Blankbogen Mannschaft

Max Priess der wohl an dem Wochenende nicht genug vom schießen bekam, holte sich nach dem erfolgreichen Tag in der Oberliga, noch gleich den 1. Platz bei der Compound Jugend.

Leider ohne Foto, aber trotzdem mit einen tollen 3. Platz konnte sich Istvan Apelesz mit seinen Langbogen behaupten.

Gratulation auch hier an unsere Schützen, für ihren Erfolg!

Wer ein wirklich schönes und gut organisiertes Turnier als Vorbereitung für die Landesmeisterschaft haben möchte, sollte sich für nächstes Jahr  den 3. Kahlgrund Cup im Kalender eintragen.

Als Preis gibt es für die ersten Plätze ein Geripptes und leckere Worscht.

„Lieber spät, als nie!“

„Lieber spät, als nie!“ sagt man ja so schön.
Der etwas verspätete Neujahrspost!

Während der eine oder andere seinen Kater ausgeschlafen hat, haben unsere unerschrockenen Traditionellen den Neujahrstag genutzt und sich neue Herausforderungen gesucht. Warum eigentlich immer nur in der Waagrechten versuchen das Ziel zu treffen!?
Also kurzer Hand ein paar Ballons steigen lassen und anstatt Raketen die Pfeile Richtung Himmel gejagt.
Was ja auch viel umweltfreundlicher ist.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, den Eltern, Betreuern und Freunden ein gutes und erfolgreiches Jahr und vor allem Gesundheit.

Vorstand des SV Blau Gelb Hanau

Traditionelles Feuerwerk

Tradition verbindet

Getreu dem Motto: „Nur die harten kommen in den Garten“

Das Jahr geht jetzt nun auch für unsere Traditionellen Schützen mit dem letzten offiziellen Training  zu Ende.

Am gestrigen Sonntag bei eisigen -2 Grad und schönsten Sonnenschein hat sich die Gruppe der Traditionellen versammelt, um ein letztes mal in diesen Jahr, zusammen ein paar Pfeile fliegen zu lassen.

Es ist schön zu sehen das die gemischte Gruppe von den Traditionellen das ganze Jahr über zahlreich auf dem Platz vertreten ist und auch bei den eisigen Temperaturen ihren Spass haben  können.

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Das möchten wir gerne nutzen, um uns bei denen zu bedanken, die uns begleitet und unterstützt haben, den Schützen, den Helfern, den Eltern, den Partnern, den Spendern, all die Trainings, die Meisterschaften, die Turniere, die Arbeitseinsätze wären ohne euren Einsatz nicht möglich gewesen.
Deshalb, vielen Dank, genießt die Feiertage und die Ruhe zwischen den Jahren, damit wir nächstes Jahr wieder voll durchstarten und gemeinsam viel Spaß und Erfolg haben können.
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020, wünscht euch das Team von Blau-Gelb Hanau.

World Cup in Rom!

Unsere Blankbogen Schützen, Martina und Detlef Kunstein nahmen dieses Jahr wieder die Reise ins schöne Italien auf um an der Indoor World Series teilzunehmen.

Die Tru Ball/Axcel  Archery  Trophy in Rom ist die dritte Station in der Indoor World Series. An diesen Event nehmen aus der ganzen Welt, die besten Schützen teil um sich gegenseitig zu messen. Dort ist alles was Rang und Namen hat, vertreten in den jeweiligen Bogenklassen Blank, Recurve und Compound.

Mit den Bögen im Gepäck und dem Flugzeug unterm Hintern, ging es für die beiden nach Rom. Leider erwischte Kuno schon vor dem Anbruch der Reise eine ordentliche Erkältung die ihm schwer zu schaffen machte.

Detlef konnte sich trotz der angeschlagenen Gesundheit einen starken 40. Platz sichern.

Martina die in der Qualifikation den 8. Platz belegte, konnte sich wieder mit ihrer starken Leistung ins Finale schießen. Im 1/16 Finale hat sie die Italienerin Mariapio Martino zu Null geschlagen. Das 1/8 Finale konnte Martina sich mit einen 6 zu 2 gegen die aus Malaysia stammende Norliana Sulaiman  sichern. Leider unterlag sie im 1/4 Finale der amtierenden Weltmeisterin  Lina Björklund aus Schweden.

Wir gratulieren den beiden für ihre Leistung und wünschen einen guten Heimflug.