Voller Erfolg bei der Landesmeisterschaft im Feldbogenschießen

Am vergangenen Sonntag ging es für die Feldbogenschützen des SV Blau-Gelb Hanau nach Babenhausen auf den Parcours um die Landesmeister im Feldbogenschießen aus zu machen. Bei super Wetter ging es nach dem Einschießen in die erste Runde mit unbekannten Entfernungen zu den Zielen. Dabei wurde erfreut festgestellt, dass der BC Babenhausen als Ausrichter sehr gute Arbeit geleistet hat und selbst für Kenner des Parcours ein paar Überraschungen zu bieten hatte. Nach einer Pause zur Stärkung ging es in die zweite Runde mit diesmal bekannten Entfernungen.

Am Ende konnten Louis Schirmer und Agnes Werner jeweils die Goldmedaille mit nach Hanau bringen. Christian Beck hat trotz seiner mangelnden Zeit fürs Training die Bronzemedaille ergattern können.

Meisterliches Wochenende in Steinheim

Nach einem kleinen Regenschauer am Sonntagmorgen starteten die Bogenschützen aus dem Main-Kinzig Bezirk auf dem Bogenplatz des Blau-Gelb Hanau in ihre Bezirksmeisterschaft. Bei Wettkampfbeginn klarte der Himmel auf und den gesamten Wettkampf über strahlte die Sonne. Bei gutem Wetter konnten die Schützen auch gute Leistungen ablegen und die Schützen des SV Blau-Gelb Hanau errangen insgesamt 17 mal den ersten , 9 mal den zweiten und 8 mal den dritten Platz in der Einzelwertung. Dazu kamen dann noch 5mal Gold und 1 mal Silber in der Mannschaftswertung.

Den ersten Platz in ihren Klassen belegten bei den Recurvern Duc An Nguyen (Schüler C), Fabienne Fulda (Schüler B weibl.), Louis Schirmer (Schüler A), Fiona Jäger (Jugend weibl.), Julian Fulda (Jugend), Nele Wirth (Juniorinnen), Agnes Werner (Damen), Christian Beck (Herren) und Norbert Nickol (Senioren).

Bei den Compoundern belegten Philipp Becker (Herren), Anke Brüning (Damen), Mario Kühn (Master) und Jo Wenzl (Senioren) den ersten Platz.

Bei den Blankbogenschützen gingen die ersten Plätze an Maximilian Priess (Schüler), Martina Kunstein (Damen) und Detlef Kunstein (Herren).

In der Langbogenklasse ging der Titel an Frederik Tropf.

Ebenso gingen die Mannschaftstitel noch in den folgenden Klassen nach Hanau, Recurve: Schüler C, Schüler B, Jugend- und Herrenklasse wie auch in der Compound Herrenklasse.

Alle weiteren Platzierungen findet ihr in den Fotos.

 

 

Neuer Einsteigerkurs

Hallo liebe Bogensportfreunde,

nachdem die bisherigen Kurse alle ausgebucht waren findet am Sonntag, den 15.07. zwischen 13.30 und 16.30Uhr für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen.

(falls der oben genannte Kurs voll wird schieben wir noch einen am 22.07. ein)

Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.de an. Die Kursgebühr beträgt beträgt 35€ (incl. Material und Platzmimete).

Neue Schnupperkurse

Hallo liebe Bogensportfreunde,

es ist mal wieder soweit. Am 03.06. zwischen 13.30 und 16.30Uhr findet für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen.

(falls der oben genannte Kurs voll wird schieben wir noch einen am 27.05. ein)

Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.de an. Die Kursgebühr beträgt beträgt 35€ (incl. Material und Platzmimete).

Deutscher Meistertitel geht nach Hanau

Bei den Deutschen Meisterschaften des DFBV in Halle am vergangenen Wochenende gingen auch drei unserer Schützen an den Start. Detlef Kunstein konnte in der Klasse der Blankbogen Herren seinen Titel verteidigen und wieder Gold mit nach Hause nehmen. Detlev Lutz errang bei den Langbogen Senioren den dritten Patz bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft und Martina Kunstein konnte den Wettkampf der Blankbogen Damen als 4. beenden.

 

Goldenes Wochenende für unsere Compound-Damen

Am vergangenen Wochenende starteten unsere Compound-Damen bei der Deutschen-Meisterschaft in Solingen. Schon am Freitag traten die Compound-Schützinnen im Wettkampf um Medaillen an. Nach der Vorrunde konnten sie sich die Mannschaft (Pia Eibeck, Anke Brüning, Nikol Jezierska) mit 1688 Ringen die Goldmedaille in der Mannschaftswertung sichern. Für Pia (Vorrunden 3.) und Anke (Vorrunden 16.) ging es zudem noch ins Einzelfinale. Als 16. musste Anke gegen die 1. der Vorrunde Janine Meißner antreten und unterlag der späteren Bronzemedaillen-Gewinnerin knapp mit 140/142. Pia trat als 3. der Vorrunde gegen die 14. Jennifer Wenzl an und unterlag der späteren Goldmedaillen-Gewinnerin ebenfalls nur knapp mit 140/142. Die erfolgreiche Titelverteidigung in der Mannschaftswertung sollte sie aber dafür entschädigt haben.

Neue Einsteigerkurse

Hallo liebe Bogensportfreunde,

es ist mal wieder soweit. Am 15.04. zwischen 13.30 und 16.30Uhr findet für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen.

(2.Kurs am 29.04.  13.30-16.30)

Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.de an. Die Kursgebühr beträgt beträgt 35€ (incl. Material und Platzmimete).

Arbeitseinsatz

Auch in diesem Herbst gab es wieder einen Arbeitseinsatz, doch es sollte diesmal etwas aufwändiger werden.

Um in Zukunft die Scheiben schneller umstellen zu können (ohne nachmessen zu müssen) haben wir den Entschluss gefasst auf den wichtigen Entfernungen Hülsen im Boden zu verankern, so dass, man die Scheiben nur noch auf den entsprechenden Entfernungen in die Hülsen stecken muss. Die Vorbereitungen für die Meisterschaften oder Turniere gehen dadurch deutlich leichter von der Hand.

Leider wehrte sich der Boden gegen den Bohrer und forderte vollen Körpereinsatz von allen Beteiligten. Neben den Erdarbeiten war der Scheiben/Ständer Umbau wohl das Zeitaufwändigste, dagegen war der morsche Baum, der gefällt und zerkleinert werden musste fast schon eine Kleinigkeit.

Um wieder zu Kräften zu kommen gab es leckere Grillwürstchen und Folienkartoffeln. Hier auch nochmal einen Dank an die Bäckerinnen, die uns am Wochenende mit Kuchen und Muffins versorgt haben.

Den kleinen Rest schaffen wir hoffentlich auch bald, damit wir die letzten Trainings vor der Hallensaison noch wie geplant durchführen können.

Ein ganz großer Dank gebührt den Helfern, die trotz des wechselhaften Wetters so engagiert geholfen haben, mit euch hatten wir trotz der ganzen Arbeit eine Menge Spaß.

 

20161008_102238-copy20161008_114408-copy 20161008_125642-copy 20161008_125742-copy 20161008_125753-copy 20161008_125939-copy 20161008_160109-copy 20161009_115953-copy 20161009_120009-copy 20161009_150906-copy 20161009_152720-copy 20161009_152624-copy 20161009_152517-copy 20161009_152422-copy 20161009_150933-copy 20161009_174415-copy 20161007_123903-copy 20161007_132233-copy 20161007_134340-copy 20161008_094415-copy

Drachenturnier in Dauernheim

Am Sonntag waren ein paar unserer Schützen beim Drachenturnier in Dauernheim und haben dort mal einen etwas anderen Modus kennengelernt. Der erste Durchgang wurde noch nach den üblichen Regeln durchgeführt, doch im zweiten Durchgang zählten in den ersten Passen nur die Treffer im Blauen, danach nur Treffer im Roten und am Ende nur Treffer im Gold.

Unsere jüngeren Teilnehmer entschieden sich mangels Konkurrenz lieber gegen die Erwachsenen anzutreten statt einsam in Ihrer klasse zu starten. So konnte Mara Grothus (SchülerklasseA) bei den Damen einen guten 4.Platz erreichen. Kevin Hermann (Jugendklasse) erreichte bei den Herren Platz 5 und Julian Fulda (SchülerklasseA) Platz 6.

Christian Beck konnte bei den Herren den zweiten Platz für sich entscheiden und auch Carsten Kargl landete mit Platz 9 noch in den Top10.img_1071 img_1077 fullsizerender