Tradition verbindet

Getreu dem Motto: „Nur die harten kommen in den Garten“

Das Jahr geht jetzt nun auch für unsere Traditionellen Schützen mit dem letzten offiziellen Training  zu Ende.

Am gestrigen Sonntag bei eisigen -2 Grad und schönsten Sonnenschein hat sich die Gruppe der Traditionellen versammelt, um ein letztes mal in diesen Jahr, zusammen ein paar Pfeile fliegen zu lassen.

Es ist schön zu sehen das die gemischte Gruppe von den Traditionellen das ganze Jahr über zahlreich auf dem Platz vertreten ist und auch bei den eisigen Temperaturen ihren Spass haben  können.

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Das möchten wir gerne nutzen, um uns bei denen zu bedanken, die uns begleitet und unterstützt haben, den Schützen, den Helfern, den Eltern, den Partnern, den Spendern, all die Trainings, die Meisterschaften, die Turniere, die Arbeitseinsätze wären ohne euren Einsatz nicht möglich gewesen.
Deshalb, vielen Dank, genießt die Feiertage und die Ruhe zwischen den Jahren, damit wir nächstes Jahr wieder voll durchstarten und gemeinsam viel Spaß und Erfolg haben können.
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020, wünscht euch das Team von Blau-Gelb Hanau.

World Cup in Rom!

Unsere Blankbogen Schützen, Martina und Detlef Kunstein nahmen dieses Jahr wieder die Reise ins schöne Italien auf um an der Indoor World Series teilzunehmen.

Die Tru Ball/Axcel  Archery  Trophy in Rom ist die dritte Station in der Indoor World Series. An diesen Event nehmen aus der ganzen Welt, die besten Schützen teil um sich gegenseitig zu messen. Dort ist alles was Rang und Namen hat, vertreten in den jeweiligen Bogenklassen Blank, Recurve und Compound.

Mit den Bögen im Gepäck und dem Flugzeug unterm Hintern, ging es für die beiden nach Rom. Leider erwischte Kuno schon vor dem Anbruch der Reise eine ordentliche Erkältung die ihm schwer zu schaffen machte.

Detlef konnte sich trotz der angeschlagenen Gesundheit einen starken 40. Platz sichern.

Martina die in der Qualifikation den 8. Platz belegte, konnte sich wieder mit ihrer starken Leistung ins Finale schießen. Im 1/16 Finale hat sie die Italienerin Mariapio Martino zu Null geschlagen. Das 1/8 Finale konnte Martina sich mit einen 6 zu 2 gegen die aus Malaysia stammende Norliana Sulaiman  sichern. Leider unterlag sie im 1/4 Finale der amtierenden Weltmeisterin  Lina Björklund aus Schweden.

Wir gratulieren den beiden für ihre Leistung und wünschen einen guten Heimflug.

8. Wild & Geflügelturnier

Das 8. Jahr in folge hat die privilegierte Schützengesellschaft Gross Gerau zum Jahresabschluss ihr Wild & Geflügelturnier veranstaltet.
Auch dieses Jahr haben ein paar unserer Hanauer Schützen daran teilgenommen.

Phil Lutz (Compound) und Torsten Merz (Blankbogen) konnten sich in ihrer Bogenklasse jeweils den 1. Platz 🥇erkämpfen und sicherten sich mit der gewonnen Gans ihr Weihnachtsessen. Andy Prosch konnte nicht in seine Tagesform finden und landete am Ende auf dem 6. Platz.

Wie jedes Jahr war es ein schönes Turnier, um sich in die Weihnachtspause zu verabschieden.

Wir wünschen einen guten Appetit beim Verzehr der Weihnachtsgänse. 🍗

Martina und Detlef Kunstein haben in der Zwischenzeit am World Cup in Rom teilgenommen. Ein Bericht mit Fotos folgt zeitnah.

2. Wettkampftag der Hessenliga

von links: Anna, Andreas, Patrick und Andy

Am vergangenen Sonntag ging es für das Compound-Ligateam nach Idstein zum 2. Wettkampftag der Hessenliga.

Das Team bestehend aus Patrick, Anna, Andreas und Andy, konnte sich in der starken Hessenliga ein paar Punkte ergattern und lieferte spannende Matches.

Das Team startete stark im ersten Match gegen den SV Böddiger und konnte direkt einen Sieg einholen. Gegen den Tabellenführer BSC Hochtaunus ist das Team ganz knapp unterlegen gewesen und konnte leider nicht das erhoffte Unentschieden holen. Ein weiteres Nerven aufreibendes Match lieferte sich die Mannschaft gegen die Jungs vom BSC Gronau und teilten sich am Ende die Satzpunkte in einen unentschieden.

Ein Dankeschön an die mitreisenden für die mentale Unterstützung und das knipsen der Fotos.

Der nächste Wettkampftag wird vom SV Böddiger ausgetragen und findet am 12.01.2020 in Gudensberg statt.

Wir hoffen das die Mannschaft weiter punktet und eventuell das Schlusslicht der Tabelle abgeben kann.

>>>NEUE EINSTEIGERKURSE<<<


Hallo liebe Bogensportfreunde,
es ist mal wieder soweit. Am Sonntag, den 29.09. und Sonntag den 06.10. zwischen 13.30 und 16.30 Uhr findet für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen. Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.dean. Die Kursgebühr beträgt 35€ (incl. Material und Platzmiete)

Landesmeisterschaft Bogen 3D und Deutsche Meisterschaft Bogen

Landesmeisterschaft Bogen 3D 2019

Am letzten Sonntag, den 11.8. wurde in Kassel-Helsa auf dem 3d-Parcours des Feldbogen Kassel-Helsa e.V. die Landesmeisterschaft Bogen 3D ausgetragen.

Start war pünktlich um 9:45 Uhr bei perfektem Wetter. Geschossen wurde an 24 Stationen auf Ziele mit unbekannter Entfernung. Für Recurve und Compound Schützen auf Distanzen zwischen 10 und 45 Meter und für alle übrigen Schützen auf Distanzen zwischen 5 und 30 Metern. Die ersten Schützen konnten den Parcours bereits gegen 13:45 Uhr wieder verlassen. Die Siegerehrung fand gegen 15:00 Uhr statt

Bei den Blankbogenschützen konnten dieses Jahr Meik Fekeler vom BSC Korbach mit 3622 Ringen einen neuen Höchstwert erschießen. Eine Eintragung als Rekord wurde ihm aber leider verwehrt, weil es sich nachweislich um einen Rechenfehler gehandelt hatte.

Der SV Blau-Gelb Hanau war mit 5 Schützen vertreten. Obwohl die Konkurrenz hart war, konnten wir einige Medaillen mit nach Hause nehmen.

Christian Beck konnte mit 504 Ringen sein Ergebnis von der Bezirksmeisterschaft noch toppen und schaffte damit einen verdienten 1. Platz in der Klasse Compound Herren. Nicole Wirth (Compound Damen, 312 Ringe) und Louis Schirmer (Recurve Herren, 266 Ringe) konnten in ihrer Klasse jeweils einen 2. Platz erringen. In der Klasse Blankbogen Herren schaffte es Ulrich Brockgreitens mit 307 Ringen auf den 6 Platz und Uwe Schirmer mit 296 Ringen auf den 8. Platz.

Die Deutsche Meisterschaft Bogen 3D wird dieses Jahr am 14. und 15. September in Delmenhorst ausgetragen.

Deutsche Meisterschaft Bogen in Berlin

Auch bei der Deutschen Meisterschaft im Freien, die am 2. bis 4. August in Berlin ausgetragen wurde, waren wir mit zwei Schützen vertreten. Mario Kühn konnte in der Klasse Compound Master mit 679 Ringen den 5. Platz erringen. Karsten Dabat erreichte in der Klasse Recurve Master mit 591 Ringen den 45. Platz.

Details zur deutschen Meisterschaft findet ihr auf den Seiten des DSB (https://www.dsb.de/bogensport/top-events/deutsche-meisterschaft/).

Neue Einsteigerkurse

Hallo liebe Bogensportfreunde,

es ist mal wieder soweit. Am Sonntag, den 11.08. und Sonntag den 25.08. zwischen 15.00 und 18.00Uhr findet für Interessierte ein neuer Einsteigerkurs im Bogenschießen statt. In diesem Kurs werden euch die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und ihr könnt die ersten Pfeile fliegen lassen. Eine gute Gelegenheit diesen wunderschönen Sport kennenzulernen.

Bei Interesse meldet euch unter kurse@blau-gelb-hanau.de an. Die Kursgebühr beträgt beträgt 35€ (incl. Material und Platzmimete).

Blau-Gelb zugast in Großostheim

Am vergangenen Wochenende waren einige unsere Schützen zu Gast beim 19. Großostheimer Bogenturnier.

Den Sonderpreis haben unsere Schützen schon mit dem Antritt gemacht, denn mit 10 Schützen bekam Hanau den Preis für die meisten Starter.

Der erste Durchgang fing nicht so schön an, bei Regen mussten die Teilnehmer sich warme Gedanken machen um die Pfeile nicht am Ziel vorbei zu zittern. Doch im zweiten Durchgang zeigte sich das Wetter gnädig und klarte auf, sodass die Schützen bei Sonnenschein und heißen Temperaturen wieder auftauten.

Am Ende konnten auch einige Treppchenplätze ergattert werden. In der Compound Jugendklasse weibl. errang Anna Geller den ersten Platz, ebenfalls den ersten Platz holte sich Nele Wirth in der Recurve Juniorenklasse weibl., goldig ging es auch bei den Compond Herren weiter, bei denen Patrick Kurz gewann und Andi Prosch sich den dritten Platz sicherte. Bei den Compound Damen kam Nicole Wirth auf den zweiten Platz, ebenso wie Mario Kühn in der Compound Masterklasse.

Alles in Allem war es ein schönes Turnier und unsere Schützen hatten so viel Spaß zusammen, dass sie auch nächstes Jahr gerne wiederkommen.

Bezirksmeisterschaft Bogen 3D 2019

Am letzten Sonntag, den 30.6. wurde in Kriftel auf dem 3d-Parcours des Schützenvereins Kriftel 1935 die Bezirksmeisterschaft Bogen 3D ausgetragen.

Gestartet wurde pünktlich um 11 Uhr, bei sehr sonnigem Wetter. Obwohl der Parcours sehr schattig war, wurde das Wetter für alle teilnehmenden Schützen gegen Ende zu einer echten Herausforderung. Trotzdem haben alle Teilnehmer bis zum Ende weitergekämpft und dabei so einige Liter Flüssigkeit verloren. Gegen 14:00 konnten die ersten Schützen den Parcours bereits wieder verlassen. Die Siegerehrung für den Schützenbezirk 30 fand gegen 16:00 Uhr statt.

Vom SV Blau-Gelb Hanau nahmen dieses Jahr 9 Schützen teil. Alles Schützen haben es auf einen der ersten drei Plätze geschafft.

Auf den ersten Platz schafften es Christian Beck (Compound Herren) mit 494 Ringen, Nicole Wirth (Compound Damen) mit 316 Ringen, Thorsten Merz (Recurve Herren) mit 305 Ringen, Uwe Schirmer (Blankbogen Herren) mit 288 Ringen, Ulrich Brockgreitens (Blankbogen Master) mit 277 Ringen und Louis Schirmer (Recurve Jugend) mit 259 Ringen. Auf den 2. Platz schafften es Patrick Kurz (Compound Herren) mit 392 Ringen und Istvan Apelesz (Langbogen Master) mit 206 Ringen. Thomas Barczewski konnte mit 451 Ringen den 3. Platz in der Klasse Compound Master erringen.

Die hessische Meisterschaft Bogen 3D wird dieses Jahr am 11. August in Kassel-Helsa ausgetragen.